Leseclub Ferienaktion

in den Sommerferien starten zum ersten Mal Aktionen zu unserem neuen Leseclub.

Für weitere Informationen, bitte die entsprechende Klasse anklicken:

KLASSE 1

KLASSE 2

KLASSE 3

KLASSE 4

Leseclub

Lesen ist eine wichtige Voraussetzung für die Bildung und ein erfolgreiches Leben. Um bei den Kindern die Freude am Lesen zu wecken, haben die Schulsozialarbeiterin Jenny Konjer und die schulische Assistenz Maria-Luise Sander sich entschlossen, einen Leseclub an der Unesco-Projekt-Schule Weiche zu gründen.

Zurzeit sind wir in der Planung und Vorbereitung. Wir werden unterstützt durch die Stiftung Lesen, den Förderverein der Unesco-Projekt-Schule Weiche und der Stadtbibliothek Flensburg. Die Leseclubs sind eine bundesweite Initiative der Stiftung Lesen und stehen unter dem Motto „Mit Freu(n)den lesen“. Im Leseclub wird gemeinsam gelesen, gespielt und gebastelt. Im Leseclub erhalten die Kinder besonders niedrigschwellige Zugänge zum Lesen und können in ihrer Freizeit und ganz ohne Notendruck ihre Lesemotivation steigern. Die Betreuung des Leseclubs erfolgt durch geschulte, ehrenamtliche Lesepaten. Diese werden nachmittags, außerhalb des Unterrichts verschiedene Aktionen anbieten.

Zurzeit wird mit Schüler*innen der Raum für den Leseclub entsprechend eingerichtet und gestaltet. Wir hoffen, dass wir mit ersten Aktionen in den Sommerferien starten können. Eine offizielle Eröffnungsfeier mit allen Beteiligten und Interessierten wollen wir nach den Sommerferien durchführen.

Schulentwicklungstag-bewegliche Ferientage

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,

am Schulentwicklungstag (03.05.) findet Unterricht statt. Der Schulentwicklungstag für die Lehrkräfte entfällt zugunsten der Unterrichtsversorgung.

Die beweglichen Ferientage (17.05.,18.05. und 19.05.) finden statt. Es ist unterrichtsfrei.

Der Freitag nach Himmelfahrt ist ein fester Ferientag. Es ist unterrichtsfrei.

G.Fenger

Neuigkeiten Schulöffnung UPDATE: 17.04.21

Sehr geehrte Eltern und Erziehungsberechtigte,

am Montag beginnt nach den Osterferien der Unterricht als Präsenzunterricht für alle Schülerinnen und Schüler. Das heißt, alle Kinder kommen jeden Tag zur Schule und warten an den aus den letzten Wochen bekannten Sammelplätzen auf dem Schulhof, allerdings ab jetzt in Klassengröße. Sie werden dort von den Lehrkräften abgeholt. Da das Schulgelände aus Pandemiegründen weiterhin in 11 kleine Schulhöfe unterteilt bleiben muss, bitten wir Sie darauf zu achten, dass ihr Kind erst um 07.50 Uhr auf dem Schulgelände eintrifft .

Bitte denken Sie an die Einverständniserklärung für die Selbsttestung im Unterricht oder andere Nachweise eines negativen Testergebnisses. Erst nach Sichtung dieser Unterlagen durch die zuständige Lehrkraft darf ihr Kind die Schule betreten.

Auf dem Schulgelände und im Unterricht gilt weiterhin Maskenpflicht.

Die Frühbetreuung und der offene Ganztag finden im vollen Umfang statt. Ab Mittwoch wird es auch wieder Mittagessen geben. Die Bestellfrist wurde auf Mensamax bis Montagmittag verlängert.

Leider haben die Teströhrchen für die neuen Tests (Siemens) einen anderen Durchmesser. Wer große Lego-Duplosteine hat, kann diese mitbringen, da die neuen Röhrchen sehr gut darin stehen.

Der Unterricht findet soweit möglich nach Stundenplan statt. Über die Einteilung von Förderunterricht in kleinen Gruppen werden die betroffenen Eltern durch die Klassenlehrer informiert.

Ich wünsche uns allen einen erfolgreichen Wiedereinstieg in das Schuljahr 2020/2021.

G.Fenger

Zusatzinformationen zum Selbsttest

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte, hier nochmals ein Ausschnitt aus dem Schreiben zur Selbsttestung, damit Sie leicht über den Link zu den Informationen über den Selbsttest gelangen können.

Die genauen Angaben zum Test sowie insbesondere zu dessen Durchführung können Sie der Anleitung und der Gebrauchsanweisung zu dem verwendeten Produkt unter der Internetadresse https://www.roche.de/patienten-betroffene/informationen-zu-krankheiten/covid-19/sars-cov-2-rapid-antigen-test-patienten-n/#anchor-handhabung entnehmen.  

Neuigkeiten Schulöffnung UPDATE: 15.03.21

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,

ab Montag, dem 15.03.21, dürfen die Grundschulen in Flensburg wieder öffnen. Wir freuen uns sehr darüber, dass wir ihre Kinder bald wieder in der Schule begrüßen dürfen! Wir starten mit tageweisen Wechselunterricht.

Alle wichtigen Informationen hierzu entnehmen Sie bitte dem Elternbrief . Auch die Klassenlehrkräfte informieren Sie noch heute über weitere Details.

ELTERNBRIEF

Neuigkeiten Distanzlernen UPDATE: 16.02.21

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,

leider lassen es die Infektionszahlen in Flensburg nicht zu, dass auch hier die Grundschulen in den Präsenzunterricht wechseln.

Folgendes gilt laut Ministerium für Flensburg:

  • Der Schulbetrieb wird über den 21. Februar 2021 hinaus bis auf weiteres in Form von Distanzlernen fortgesetzt. Dies gilt auch an den Grundschulen.
  • Die Abschlussklassen erhalten weiterhin Präsenzunterrichtsangebote unter Einhaltung strenger Hygienevorgaben (insbesondere Einhaltung der Mindestabstandsregel und der MNB-Pflicht).
  • Die mit der Corona-Schulinformation 011 vom 11.2.2021 kommunizierte Möglichkeit für Jahrgänge, Klassenarbeiten in Präsenz zu schreiben, in denen abschlussrelevante Noten im 2. Schulhalbjahr vergeben werden, wird bis auf weiteres ausgesetzt.
  • In den Jahrgangsstufen 1 – 6 bleibt das bisherige Notbetreuungsangebot bestehen.

Leider können wir Ihnen derzeit keine bessere Perspektive bieten. Wir wünschen Ihren Kindern und Ihnen weiterhin viel Kraft und Ausdauer beim Lernen zu Hause.

Neuigkeiten Distanzlernen UPDATE: 11.02.21

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,

weiterhin hat uns die Pandemie fest im Griff, gleichwohl sich die Fallzahlen in Schleswig-Holstein verbessern.

Wie sie sicherlich bereits erfahren haben, ist die Schulöffnung in Schleswig-Holstein weiterhin geplant. Wir können Ihnen aber weitherhin noch keine konkreten Informationen über den Zeitpunkt und die Bedingungen geben, da der Inzidenzwert in Flensburg sehr hoch ist.

Bis auf weiteres greift unser „Lernen in Distanz“-Plan und weiterhin wird natürlich eine Notbetreuung angeboten.

Unsere Schule ist auf alle denkbaren Öffnungssituationen vorbereitet und wir haben bereits Pläne in den Schubladen, wie es weitergehen könnte.

Wir bitten Sie aber weiterhin um Geduld, bis wir genaueres über die Schulöffnung wissen.

HIER FINDEN SIE EIN AKTUELLES ANSCHREIBEN DER MINISTERIN:

Anschreiben Ministerin

Umfrage von Studierenden

Sportstudierende der Europauniversität Flensburg möchten eine Erhebung

„zur körperlichen Aktivität von Kindern und Jugendlichen während der COVID-19-Pandemie“.

Sie würden sich freuen, wenn Sie sich hierfür ein 1 bis 2 Minuten zeitnehmen.

https://www.umfrageonline.com/s/f5e4a73

Bewegliche Ferientage

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,

die beweglichen Ferientage unserer Schule sind endgültig auf folgende Daten festgelegt worden:

Montag, 17.05.2021, Dienstag 18.05. 2021 und Mittwoch, 19.05.2021.

Die Entscheidung aus dem Ministerium, ob die beweglichen Ferientage stattfinden dürfen, liegt zurzeit noch nicht vor.

G.Fenger (Rektor)

1 2 3 4 10