Leseclub

Lesen ist eine wichtige Voraussetzung für die Bildung und ein erfolgreiches Leben. Um bei den Kindern die Freude am Lesen zu wecken, haben die Schulsozialarbeiterin Jenny Konjer und die schulische Assistenz Maria-Luise Sander sich entschlossen, einen Leseclub an der Unesco-Projekt-Schule Weiche zu gründen.

Zurzeit sind wir in der Planung und Vorbereitung. Wir werden unterstützt durch die Stiftung Lesen, den Förderverein der Unesco-Projekt-Schule Weiche und der Stadtbibliothek Flensburg. Die Leseclubs sind eine bundesweite Initiative der Stiftung Lesen und stehen unter dem Motto „Mit Freu(n)den lesen“. Im Leseclub wird gemeinsam gelesen, gespielt und gebastelt. Im Leseclub erhalten die Kinder besonders niedrigschwellige Zugänge zum Lesen und können in ihrer Freizeit und ganz ohne Notendruck ihre Lesemotivation steigern. Die Betreuung des Leseclubs erfolgt durch geschulte, ehrenamtliche Lesepaten. Diese werden nachmittags, außerhalb des Unterrichts verschiedene Aktionen anbieten.

Zurzeit wird mit Schüler*innen der Raum für den Leseclub entsprechend eingerichtet und gestaltet. Wir hoffen, dass wir mit ersten Aktionen in den Sommerferien starten können. Eine offizielle Eröffnungsfeier mit allen Beteiligten und Interessierten wollen wir nach den Sommerferien durchführen.