Neuigkeiten Schulöffnung UPDATE: 17.04.21

Sehr geehrte Eltern und Erziehungsberechtigte,

am Montag beginnt nach den Osterferien der Unterricht als Präsenzunterricht für alle Schülerinnen und Schüler. Das heißt, alle Kinder kommen jeden Tag zur Schule und warten an den aus den letzten Wochen bekannten Sammelplätzen auf dem Schulhof, allerdings ab jetzt in Klassengröße. Sie werden dort von den Lehrkräften abgeholt. Da das Schulgelände aus Pandemiegründen weiterhin in 11 kleine Schulhöfe unterteilt bleiben muss, bitten wir Sie darauf zu achten, dass ihr Kind erst um 07.50 Uhr auf dem Schulgelände eintrifft .

Bitte denken Sie an die Einverständniserklärung für die Selbsttestung im Unterricht oder andere Nachweise eines negativen Testergebnisses. Erst nach Sichtung dieser Unterlagen durch die zuständige Lehrkraft darf ihr Kind die Schule betreten.

Auf dem Schulgelände und im Unterricht gilt weiterhin Maskenpflicht.

Die Frühbetreuung und der offene Ganztag finden im vollen Umfang statt. Ab Mittwoch wird es auch wieder Mittagessen geben. Die Bestellfrist wurde auf Mensamax bis Montagmittag verlängert.

Leider haben die Teströhrchen für die neuen Tests (Siemens) einen anderen Durchmesser. Wer große Lego-Duplosteine hat, kann diese mitbringen, da die neuen Röhrchen sehr gut darin stehen.

Der Unterricht findet soweit möglich nach Stundenplan statt. Über die Einteilung von Förderunterricht in kleinen Gruppen werden die betroffenen Eltern durch die Klassenlehrer informiert.

Ich wünsche uns allen einen erfolgreichen Wiedereinstieg in das Schuljahr 2020/2021.

G.Fenger