Unesco-Tagung S-H

Wir, Till und Milli, Schüler der UNESCO-Projektschule Weiche, waren bei der UNESCO-Tagung in Lankau am Elbe-Lübeck-Kanal.
Während der Tagung haben wir andere UNESCO-Schulen getroffen und sogar Schüler aus Dänemark waren zu Besuch. Deshalb wurde dort zeitweise sogar Englisch gesprochen.
Da haben wir etwas über Global Citysenship Education gelernt.
Das heißt so viel wie: wir müssen zusammenhalten, wie z. b den Klimawandel stoppen und
die Umwelt retten! Da dieses Thema sehr wichtig ist haben wir es mit in unsere Schule genommen.
Während der Tagung kam der Wunsch auf, ein neues Unterrichtsfach einzuführen.
In diesem Fach soll es vor allem um die Umwelt, den Klimawandel und um den Klimaschutz gehen.
Wir haben viel gelernt und hatten viel Spaß.