Verkehrserziehungstag

Jedes Jahr, zu Beginn der dunklen Jahreszeit, ist es Zeit, mit den Erstklässlern über die Gefahren und das richtige Verhalten im Straßenverkehr zu sprechen. Einen ganzen Tag lang beschäftigten sich die Schülerinnen und Schüler an verschiedenen Stationen zum Thema Verkehr und Schulweg. Unter anderem konnten die Kinder in einem abgedunkelten Raum die eigenen Reflektoren ausprobieren und hautnah erleben, wie wichtig helle Kleidung in der dunklen Jahreszeit ist. Der ADAC kam eigens mit „Adacus“, einer liebevollen Handpuppe, welche den Kindern wichtige Verhaltensregeln im Straßenverkehr spielerisch vermittelte. Wir hoffen, dass unsere ABC-Schützlinge nun fit für den Straßenverkehr sind und wünschen uns rücksichtsvolle Autofahrer, die stets vorsichtig unterwegs sind.