Über uns

Die Grundschule Flensburg-Weiche, Unesco-Projekt-Schule seit 1976, unterstützt auf der Grundlage der Empfehlung zur internationalen Erziehung (1974, 18. Generalkonferenz der UNESCO) und des Rahmenplans zur Friedens-, Menschenrechts- und Demokratieerziehung (1995, 44. Intern. Bildungskonferenz der UNESCO, Genf) in ihren schulischen und außerschulischen Tätigkeiten aktiv die Ziele der UNESCO, wie in den Grundsätzen für die Mitarbeit im Schulprojekt der deutschen UNESCO-Kommission beschrieben. Wir orientieren unser Schulleben innerhalb und außerhalb des Unterrichts an den Ideen der internationalen Erziehung und des interkulturellen Lernens.

  • Im Bewusstsein der Einen Welt arbeiten wir an den Inhalten
  • Menschenrechte für alle verwirklichen
  • Armut und Elend bekämpfen
  • Umwelt schützen und bewahren
  • Anderssein der anderen akzeptieren
  • Dazu entfalten wir lokale Aktivitäten nach dem Grundsatz ‚Global denken, lokal handeln‘

Hier gelangen Sie zur UNESCO Seite.

Schulprofil 2016 NEU

Ausbildungskonzept 2016